Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

24h service

Kooperatives Studium

Kooperatives Studium bei R.WEISS

Mit Doppelqualifikation zum Erfolg

Du möchtest eigentlich studieren, aber gleichzeitig auch Praxiserfahrung sammeln? Wir ermöglichen Dir beides!

Das Kooperative Studium kombiniert die klassische Ausbildung zum Mechatroniker (m/w, IHK-geprüft) mit dem regulären Studium Bachelor of Science (B.Sc.) der Fachrichtung Automatisierungstechnik und Elektro-Maschinenbau, sodass Du Dich nicht zwischen Ausbildung und Studium entscheiden musst. Durch die Verzahnung beider Bildungsabschnitte kannst Du innerhalb von fünf Jahren eine Doppelqualifizierung erreichen und wirst in dieser Zeit optimal auf Deine späteren Aufgaben als Ingenieur (m/w) vorbereitet.

Die Ausbildung zum IHK-geprüften Mechatroniker (m/w) vermittelt dabei zunächst alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um mechanische, elektrische und elektronische Komponenten bauen zu können, komplexe Systeme zu montieren, Steuerungssoftware zu installieren und die Systeme instand zu halten.

Der Berufsschulabschluss mit der IHK-Prüfung und das Anfertigen der betrieblichen Projektarbeit erfolgen parallel zum ersten Studiensemester. Dem Facharbeiterbrief - und somit den ersten vollwertigen Berufsabschluss des kooperativen Studienmodells in der Tasche - schließen sich weitere 5 Semester an. Das Studium dauert somit insgesamt 3,5 Jahre, wobei die vorlesungsfreie Zeit, das Praxissemester und die Bachelorthesis bei R.WEISS absolviert werden.

Das Kooperative Studienmodell startet jeweils im September mit der Berufsausbildung im Unternehmen. Nach etwa 18 Monaten wird zum Sommersemester das Studium aufgenommen. Die Facharbeiterprüfung erfolgt somit während des ersten Studiensemesters.

Kooperatives Studium im Detail

Weitere Informationen zum Kooperativen Studium erhälst Du auch auf der Homepage der Hochschule Heilbronn unter www.hs-heilbronn.de/kooperativ

Ausbildungsbeginn Herbst 2018

Für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2018 haben wir bereits alle Kooperativen Studienplätze vergeben.

Bewerbungstipps

Du möchtest Dich bei R.WEISS bewerben? Eine gute Entscheidung. Damit keine Fragen offen bleiben, erfährst Du hier alles Wissenswerte rund um Deine Bewerbung bei R.WEISS.

Der Bewerbungsprozess und das Auswahlverfahren erfolgt in der Regel ein Jahr im voraus.

Bewerbungsstart ist Ende Juli für den Ausbildungsbeginn im September im Folgejahr. Aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen empfehlen wir Dir, Dich zeitnah nach Bewerbungsstart zu bewerben.

Bei Interesse an dem Kooperativen Studium sende Deine Bewerbungsunterlagen für eine schnelle Bearbeitung bevorzugt per E-Mail an personal@r-weiss.de.

 

Deine Bewerbung sollte folgende Unterlagen beinhalten:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Praktikumsbestätigungen
  • Sonstige Bescheinigungen und Zertifikate
  • Kopien der letzten 2 Zeugnisse inkl. Halbjahreszeugnis
  • Falls vorhanden: Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse

Nach Eingang Deiner Bewerbung erhälst Du von uns eine schriftliche Eingangsbestätigung. Nach Sichtung der eingegangenen Bewerbungsunterlagen beginnen wir mit dem Auswahlverfahren. Sofern Du die erforderlichen Qualifikationen für ein Kooperatives Studium erfüllst und einen ersten positiven Eindruck vermitteln konntest, laden wir Dich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein.

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei Deiner Bewerbung und freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen.

 

R.WEISS Group
Personalabteilung
Zur Flügelau 28/30
74564 Crailsheim
+49 7951 9192-0
personal(@)r-weiss.de